Foto: Denise Sterr
Foto: Denise Sterr

Katharina Mevissen

 

1991 geboren und bei Aachen aufgewachsen, studierte an der Universität Bremen Kulturwissenschaft und transnationale Literaturwissenschaft und absolvierte in Berlin eine Drehbuch-Ausbildung. Bis 2017 war sie Heinrich-Böll-Studienstipendiatin. Für ihr Romanmanuskript Ich kann dich hören erhielt sie das Bremer Autorenstipendium 2016. Lebt und arbeitet als freie Autorin in Berlin, zudem leitet sie die von ihr mitgegründete gebärdensprachliche Literaturinitiative handverlesen.