Foto: MA-Photography / K. Allmaier
Foto: MA-Photography / K. Allmaier

Katja Thomas

 

1980 in Gotha geboren, studierte Germanistik, Journalistik und Geographie in Greifswald und Hamburg und besuchte das Deutsche Literaturinstitut in Leipzig. Sie war mehrfach Preisträgerin des Jungen Literaturforums Hessen-Thüringen und erhielt für ihre literarische Arbeit ein Aufenthaltsstipendium der Villa Decius in Krakau. Sie ist Mitherausgeberin der Anthologie "Kein Hügel für die wilden Pferde", erschienen in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung. Katja Thomas lebt in Kirchentellinsfurt bei Tübingen.