Foto: edition AZUR
Foto: edition AZUR

Max Sessner

 

1959 in Fürth, Bayern, geboren, lebt heute in Augsburg. Dichter, Buchhändler, Motorradfahrer, Antiquar, Hundebesitzer. Veröffentlichung von Lyrik in Zeitschriften (z. B. in den manuskripten) sowie in kleinen Pressen. Nach Küchen und Züge (2005) und Warum gerade heute (2012; beide bei Droschl), ist Das Wasser von gestern der erste Band in der edition AZUR.