Foto: Open House Verlag
Foto: Open House Verlag

Rainer Höltschl

 

Studium der Literaturwissenschaft und Geschichte in Wien und Freiburg i. Br. Promotion über Hugo von Hofmannsthal. Übersetzer, Herausgeber und Autor (zusammen mit Klaus Theweleit eine Biografie über Jimi Hendrix), seit 2011 Verleger des Open House Verlags in Leipzig.

 

 

 


Foto: James A. Grymes
Foto: James A. Grymes

James A. Grymes

 

Professor für Musikwissenschaft, Lehrstuhlinhaber am Institut für Musik an der University of North Carolina in Charlotte. Promotion an der Florida State University, zahlreiche Veröffentlichungen zu musikwissenschaftlichen Themen vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Wichtige Bücher zum ungarischen Pianisten und Komponisten Ernst von Dohnányi, Vater des deutschen Widerstandskämpfers Hans von Dohnanyi. Essays für die Huffington Post und musikwissenschaftliche Zeitschriften wie Acta Musicologica, Hungarian Quarterly, Music Library Association Notes und Studia Musicologica.

 


Foto: Open House Verlag
Foto: Open House Verlag

Robert Musil

 

1880-1942, geboren in Klagenfurt, gestorben

in Genf. Wurde mit seinen Romanen

"Die Verwirrungen des Zöglings Törleß" (1906) und

"Der Mann ohne Eigenschaften" (1930/1932/1943) berühmt.

 

Musil verfasste außerdem Erzählungen, Dramen und Essays.