Jan Kuhlbrodt

 

In Karl-Marx-Stadt geboren. Studierte Politische Ökonomie sowie Philosophie und Soziologie, außerdem absolvierte er ein Studium am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. War als Lehrer in einem Projekt für jugendliche Strafgefangene und als Antiquar tätig. 2007-2010 Geschäftsführer der Literaturzeitschrift EDIT, diverse Lehraufträge und Gastprofessor am Deutschen Literaturinstitut. Lebt als freier Schriftsteller und Herausgeber in Leipzig.