fhl Verlag (Leipzig)


Der Krimi-Verlag für die "feine hand lektüre" besteht in seiner jetzigen Form seit Oktober 2010 und ist im Leipziger Haus des Buches beheimatet.

 

Der fhl Verlag veröffentlicht ausschließlich Kriminalromane und Thriller. Hierzu zählen Psychothriller genauso wie Regionalkrimis, die u.a. in Leipzig, dem Taunus oder Dresden spielen. Mutig wagt sich der fhl Verlag aber auch an Kriminalromane, die an exotischeren Schauplätzen, etwa dem brasilianischen Rotlichtmilieu, angesiedelt sind. Jährlich zur Leipziger Buchmesse hat der Verlag die "Lange Leipziger Kriminacht" etabliert. Am Mittwoch vor der Buchmesse lesen namhafte Krimiautoren aus ganz Deutschland und Österreich bis Mitternacht aus ihren Werken.

 

Seit 2014 unterhält der fhl Verlag Leipzig den Imprint Edition fhl. Hier findet sich die gesamte Belletristik des Unternehmens abseits des Spannungsgenres: Romane, Erzählungen und handverlesene Lyrik. Die Mischung aus gestandenen Autoren und talentierten Debütanten sorgt für ein abwechslungsreiches Programm, das in der Presse und in Buchhandlungen immer mehr für Aufmerksamkeit sorgt.