Jonas Plöttner Verlag (Leipzig)


Verlegt Bücher, von denen Jonas Plöttner überzeugt ist und die er selbst gerne lesen möchte. Sie sollen von der ersten Seite an fesseln und etwas von dem ermöglichen, weshalb der Verlag Geschichten erzählt und gerne erzählt bekommt: Wir wollen etwas über uns selbst erfahren.

 

Vielleicht gehört eine Spur Verrücktheit dazu, heute noch Belletristik zu verlegen, wo von der Übersättigung des Marktes und von dessen Digitalisierung die Rede ist. Doch trotz allem wird der Mensch immer Geschichten lieben. Lesbare Bücher! lautet daher der Anspruch. Weder verkopfte Sprachakrobatik noch seichte Unterhaltung, sondern ein Höchstmaß an Anspruch bei einem Höchstmaß an Unterhaltung.